Datenschutzerklärung

Personenbezogene Teilnehmerdaten speichert mainzplus CITYMARKETING gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung zur Veranstaltungsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO) und für die Einladung des Teilnehmers bei wiederkehrenden Folgeveranstaltungen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) für einen Zeitraum von bis zu 24 Monaten nach der Veranstaltung. Die für die Rechnungserstellung erforderlichen Informationen werden gemäß gesetzlichen Fristen für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert bzw. aufbewahrt. Externe Dienstleister, die im Auftrag von mainzplus CITYMARKETING persönliche Daten von Teilnehmern zum Zweck der Teilnehmerregistrierung oder Akkreditierung erhalten, sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten und zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie in der Datenschutzerklärung von mainzplus CITYMARKETING (www.mainzplus.com/service/datenschutz).

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist derzeit leerZurück zum Shop